Suchen Sie etwas Spezielles oder haben Fragen? Rufen Sie uns an: 030 695 66 050 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: shop@wineandwaters.de

2014 Rosado Siós Violes Velles 0,75 l - Bodegas Costers del Sió

8,90 € *
Preis/Liter (l) 11,87 €
lieferbar
2014 Rosado Siós Violes Velles 0,75 l - Bodegas Coster del Sio

Kurzübersicht

Zartes Bukett nach Sauerkirsche, Himbeere und etwas Stachelbeere. Deutlich von den Früchten geprägt. Herb-süßer Geschmack mit grüner Kräuterkontur und frischer Säure. Süffiger Typus mit saftigem Kern und ehrlicher Länge.

Zusatzinformation

Inhalt0,75 Liter
Lieferzeit2-3 Werktage
Farberosé
Jahrgang2014
Rebsorten85% Granacha Tinta, 15% Syrah
WinzerBodegas Costers del Sió, Balaguer
Alkoholgehalt13,0% Vol.
Qualität/KlassifizierungDO
Geschmackliche Ausprägungtrocken
BereichKatalonien
UrsprungSpanien
Qualitätsgeschützte HerkunftsbezeichnungDO Costers del Segre
BodenstrukturSandig, auf Kalkstein - teilweise Granitverwitterung
Lagerpotential3-5 Jahre
Trinkempfehlungca. 9-11°C
Inhaltshinweisenthält Sulfite
Inhaltshinweiskann Spuren von Eiweiß enthalten
Versandgewicht1,7 kg
AbfüllerBodegas Costers del Sió

Carretera Balaguer-Agramunt

25600 Balaguer (Lleida)

Spanien

Details ansehen

Bodegas Costers del Sió

Costers del Segre ist mit seinen 4700 ha ein für Spanien kleines Weinanbaugebiet. Und hätte die Familie Raventos ( Inhaber von Cordoniu ) 1914 nicht das Landgut Raimat erworben, wer weiß, ob sich das Gebiet von der Reblaus-Katastrophe je wieder erholt hätte. 1992 erwarb Juan de Porcioles mit Hilfe der Familie seiner Frau - Buixó 700 ha Land um Viehzucht zu betreiben. Die Finca de Flix geht auf eine Gründung der Grafen von Urgell ( 798 - 1413 ) zurück. 1998 wurden 71 ha Land unter tatkräftiger Mithilfe der gesamten Familie als Rebanlagen neu angelegt. Seither erringt die Bodega Costers del Sió von Jahr zu Jahr mehr Ansehen.

Der Siós Violes Velles

Die Trauben für diesen Rosado stammen von alten Weinstöcken nahe der katalanischen Provinz Lleida. Im Glas präsentiert sich der Wein mit einem intensiven, leuchtenden Erdbeerrot. Für die Nase sind erste Eindrücke der fruchtigen Aromen nach Apfel, gereiften Birnen, Rhabarber und Himbeere bereit. Auch am Gaumen hat man weiter seine Freude mit einem komplexen Zusammenspiel diverse Aromen, begleitet von einer zarten Säure und frischen Zitrustönen.