Suchen Sie etwas Spezielles oder haben Fragen? Rufen Sie uns an: 030 695 66 050 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: shop@wineandwaters.de

2012 Château Batailley 1,5 l

75,01 € *
Preis/Liter (l) 50,01 €
lieferbar
2012 Château Batailley 0,75 l - Future

Kurzübersicht

Ein echter Klassiker aus dem Pauillac...

Zusatzinformation

Inhalt1,5 Liter
Lieferzeit2-3 Werktage
Farberot
Jahrgang2012
RebsortenCabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot
WinzerChâteau Batailley
Alkoholgehalt13,5% Vol.
Qualität/Klassifizierung5ème Cru Classé 1855
Geschmackliche Ausprägungtrocken
BereichPauillac, Medoc
UrsprungFrankreich
Qualitätsgeschützte HerkunftsbezeichnungAOC Pauillac
Bewertungen89-91+/100 RP
BodenstrukturGrober Kieselstein in einem sandigen Lehmboden
Lagerpotential5-15 Jahre
Trinkempfehlungca. 16-19°C
Inhaltshinweisenthält Sulfite
Inhaltshinweiskann Spuren von Eiweiß enthalten
Versandgewicht3,0 kg
AbfüllerChateau Batailley

33250 Pauillac

Frankreich

Details ansehen

Eines der ältesten Besitztümer im Medoc. Der Name leitet sich ab, von der grossen Schlacht von 1452, bei welcher die Franzosen während des Hundertjährigen Krieges, Château Latour von den Engländern zurückeroberten. Einige Jahre später wurde auf diesem Grund die ersten Reben gepflanzt. Der Garten wurde von Barillet-Deschamps entworfen, dem Gartenarchitekten von Napoleon III, so fand auch das Weingut Einlaß in die Riege der Grands Crus Classés von 1855. Die Trennung in Batailley und Haut Batailley und die Beibehaltung des Grands Crus-Status wurden von der Union des Grands Crus Classés anerkannt. Seit 1961 vermarktet die angeheiratete Familie Casteja diesen Besitz.

"Ein seriöser und doch recht reifer und subtil-strukturierter Pauillac, dessen dichte rubin-purpurne Farbe und sein mittlerer bis schwerer Körper, Süsse, ausgewogene Tannine, zusammen mit einer Menge an schwarzer Frucht, Waldboden, Unterholz und Zedernholz Charakteristika demonstriert. Reif, fruchtig und aussergewöhnlich gut gemacht, wird er von etwas Lagerung profitieren und kann in den kommenden 15 Jahren getrunken werden." Robert Parker im April 2013

Weitere Weine dieses Weinguts