Suchen Sie etwas Spezielles oder haben Fragen? Rufen Sie uns an: 030 695 66 050 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: shop@wineandwaters.de

2012 Monzinger Halenberg Riesling Grosses Gewächs 0,75 l - Weingut Schäfer-Fröhlich

45,10 € *
Preis/Liter (l) 60,13 €
lieferbar
2012 Monziger Halenberg Riesling Grosses Gewächs 0,75 l - Weingut Schäfer-Fröhlich

Kurzübersicht

Klare, konzentrierte Frucht und salzig, mineralischer Abgang.

Zusatzinformation

Inhalt0,75 Liter
Lieferzeit2-3 Werktage
Farbeweiß
Jahrgang2012
RebsortenRiesling
WinzerWeingut Schäfer-Fröhlich, Bockenau
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
Qualität/KlassifizierungGrosses Gewächs
BereichNahe
UrsprungDeutschland
Qualitätsgeschützte HerkunftsbezeichnungQbA Nahe
BodenstrukturBlauer Schiefer, Quarzit, Kiesel
Lagerpotential3-15 Jahre
Trinkempfehlungca. 9-12°C
Inhaltshinweisenthält Sulfite
Inhaltshinweiskann Spuren von Eiweiß enthalten
Versandgewicht1,7 kg
AbfüllerWeingut Schäfer-Fröhlich

55595 Bockenau

Details ansehen

Das Weingut Schäfer-Fröhlich>H4> In der fünften Generation wird das 16ha große Weingut Schäfer-Fröhlich in Bokenau betrieben.
Die Leitung liegt heutzutage in den Händen von Tim Fröhlich, dem Sohn des Hauses, welcher es seit 1996 bewirtschaftet. In kürzester Zeit und mit unzähligen, vornehmlich internationalen Lorbeeren bedacht, hat Tim Fröhlich es verstanden 2001, und somit innerhalb von 5 Jahren, in die VDP aufgenommen zu werden.

Die Lagen mit ihren unterschiedlichen Gesteinsböden bilden das Fundament für unverwechselbare, authentische Rieslinge. Niedrige Erträge, die Handlese der ausschließlich gesunden Trauben, penible Selektion und bei allen Arbeitsschritten diesem einzigartigen Naturprodukt die nötige Zeit zu gewähren sind weitere Schritte zu den schönsten Rieslingen Deutschlands.
Auch im Keller setzt Tim Fröhlich auf Qualität und natürliche Prozesse. Seine Weine lässt er spontan vergären und gibt ihnen somit die angemessene Zeit und Aufmerksamkeit, damit sie am Ende vor mineralischer Präzision nur so strotzen. Sie sind Konzentriert aber vergessen trotzdem nie, dem saftigen Spiel Eleganz und Feinheit hinzuzufügen.

Der Riesling aus dem Monzinger Halenberg

Der Boden besteht aus einem Konglomerat aus blauem Schiefer, Quarzit und Kiesel. Dies führt zu kleinbeerigen, aromareichen Rauben, die erst bei hoher Reife, wesentlich später als bei prallen Trauben, von der Edelfäule befallen werden. Die Weine aus dieser Lage zeichnen sich durch besonders klare, feine Fruchtnoten aus.

Die Basis für seine komplexe, tiefgründige Mineralität bietet der Blaue Schiefer im Halenberg. Die Nase des Rieslings zeichnet sich durch eine extrem mineralische Note und würzig, rauchige Aromen aus. Am Gaumen präsentiert er sich gekonnt mit konzentrierter, strahlender Frucht. Saftig und dicht, salzig, mineralisch im Abgang, ein wahrhaftes Meisterwerk.

Weitere Weine dieses Weinguts