Suchen Sie etwas Spezielles oder haben Fragen? Rufen Sie uns an: 030 695 66 050 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: shop@wineandwaters.de

2012 Nackenheimer Rothenberg Riesling Grosses Gewächs Magnum "Versteigerungswein" - Weingut Gunderloch

94,50 € *
Preis/Liter (l) 63,00 €
lieferbar
2012 Nackenheimer Rothenberg Riesling Grosses Gewächs Magnumflasche "Versteigerungswein" - Weingut Gunderloch

Mehr Ansichten

  • 2012 Nackenheimer Rothenberg Riesling Grosses Gewächs Magnumflasche "Versteigerungswein" - Weingut Gunderloch

Kurzübersicht

Eleganz und Kraft vereint in einer Flasche!

Zusatzinformation

Inhalt1,5 Liter
Lieferzeit2-3 Werktage
Farbeweiß
Jahrgang2012
RebsortenRiesling
WinzerWeingut Gunderloch, Nackenheim
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
Qualität/KlassifizierungGrosses Gewächs
Geschmackliche Ausprägungtrocken
BereichRheinhessen
UrsprungDeutschland
Qualitätsgeschützte HerkunftsbezeichnungQualitätswein mit Prädikat
BodenstrukturTonschieferverwitterungsboden mit Oberrotliegendem
Lagerpotential5-15 Jahre
Trinkempfehlungca. 9-12°C
Inhaltshinweisenthält Sulfite
Inhaltshinweiskann Spuren von Eiweiß enthalten
Versandgewicht3,0 kg
AbfüllerWeingut Gunderloch

Agnes und Fritz Hasselbach, GbR

Carl Gunderloch Platz 1

55299 Nackenheim

Details ansehen

Das Weingut Gunderloch

Das Theaterstück "Zum fröhlichen Weinberg" von Carl Zuckmayer ist das Werk, welches das Weingut Gunderloch berühmt gemacht hat, wenn wohl auch nur unbeabsichtigter Weise. Aus dem säkularisierten Grundbesitz Zisterzienserinnen des Klosters Dalheim erwarb der Bankier Carl Gunderloch 1890 den Dalheimer Hof. Heute bewirtschaftet die Familie Hesselbach ( über die weibliche Linie ) in der fünften Generation das Weingut. Von den heute 14 ha Weinbergen befindet sich der größte Teil im Nackenheimer Rothenberg. Mit dem Boden identisch ist jedoch auch ein Anteil an Weinen aus der Niersteiner Gemarkung, welche aus dem Erwerb des Weingutes Balbach 1996 hervorging. Auf dem "Rotliegenden" stehen zu 80% Riesling.

Der 2012er Riesling Grosses Gewächs Nackenheimer Rothenberg

In der Nase sind Aromen von reifen Pfirsichen, Zitrusfrüchten, Beeren und etwas Honig mit mineralischer Präsenz gepaart. Im Mund präsentiert der Riesling gelbe exotische Frucht und florale Noten. Ein gekonntes Spiel aus Eleganz und Kraft sowie eine schöne Säurestruktur, deutliche Mineralik und ein anhaltender fruchtig-würziger Abgang sind charakteristisch für diesen famosen Riesling.

Jedoch sollte man ihm noch etwas Zeit in der Flasche gönnen.

Weitere Weine dieses Weinguts