Suchen Sie etwas Spezielles oder haben Fragen? Rufen Sie uns an: 030 695 66 050 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: shop@wineandwaters.de

Oloroso Viejo 0,5l - Bodegas Toro Albalá

9,00 € *
Preis/Liter (l) 18,00 €
lieferbar
Oloroso Viejo 0,5l - Bodegas Toro Albalá

Kurzübersicht

Ein trockener über 10 Jahre gereifter Oloroso aus 100% PX. Vollmundig, samtig, nussige Noten mit einem frischen Abgang.

Zusatzinformation

Inhalt0,5 Liter
Lieferzeit2-3 Werktage
Farbeweiß
Jahrgangnv
RebsortenPedro Ximenéz
WinzerBodegas Toro Albalá
Alkoholgehalt17 % Vol.
Qualität/KlassifizierungDO
Geschmackliche Ausprägungtrocken
BereichMontilla-Moriles
UrsprungSpanien
Qualitätsgeschützte HerkunftsbezeichnungDO Montilla-Moriles
BodenstrukturEisenhaltiger Schotter auf kalkhaltigem Fels
Lagerpotential5-20 Jahre
Trinkempfehlungca. 16-18°C
Inhaltshinweisenthält Sulfite
Inhaltshinweiskann Spuren von Eiweiß enthalten
Versandgewicht0,9 kg
AbfüllerBodegas Toro Albalá

Avda Antonio Sanchez 1

14920 Aguilar de la Frontera / Córdoba

Spanien

Details ansehen

Bodegas Toro Albalá wurde 1844 in einer kleinen Mühle mit dem Namen La Noria in der Nähe von Aguilar de la Fronteira gegründet. 1922 wurde das Weingut von José Maria Toro Alabalá, dem Urgroßvater des heutigen Eigentümers Antonio Sanchez, in das ehemalige Elektrizitätswerk von Aguilar verlagert, wo es sich bis heute befindet. Da man im Spanischen gerne Elektrizität mit dem Alkoholgehalt in Verbindung bringt wurde hiermit auch die Vorraussetzungen für ein paar lustige Namensschöpfungen gegeben. Dieser Umzug bot dem aufstrebenden Gut viel Platz um seine Weine auszubauen und zu lagern. Schon sehr früh spezialisierte sich das Weingut auf den Ausbau der Sorte Pedro Ximenez. Die Region Montilla-Moriles, zu der Aguilar de la Frontera gehört, war früher Zulieferer für die Jerez-Bodegas, bis das D.O. Regularium die Verarbeitung von Trauben dieser Region im D.O. Jerez untersagte. Seither gilt der Wein dieser heißesten Region Spaniens, als der kleine, unbekannte Bruder des Sherry. Hier erreichen die Weine durch die natürlichen Witterungsbedingungen schon Alkoholgehalte über 15 vol.%, welches eine Verstärkung überflüssig macht. Seit 1970 ist Toro Alabalá eine der wenigen Bodegas, die einen Jahrgangs PX als Desertwein herstellen. Sie besitzt heute 6000 Fässer, sowie der darin enthaltenen 1 Mio Liter Wein. Die Jahresproduktion liegt bei 300.000 Flaschen.