Suchen Sie etwas Spezielles oder haben Fragen? Rufen Sie uns an: 030 695 66 050 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: shop@wineandwaters.de

Vineyard Collection 2013 Cape Fusion - Weingut Asara

11,50 € *
Preis/Liter (l) 15,33 €
lieferbar
Vineyard Collection 2013 Cape Fusion - Weingut Asara

Kurzübersicht

Auch der 2013er Cape Fusion steht seinen Vorgängern in nichts nach. Mit Auszeichnungen gewürdigt, ist er eben so komplex und ausgewogen wie gewohnt. Es betört ein Duft nach dunklen Beeren und Kirschen, dazu kommt ein Hauch Mokka.

Zusatzinformation

Inhalt0,75 Liter
Lieferzeit2-3 Werktage
Farberot
Jahrgang2013
Rebsorten33 % Pinotage, 33 % Malbec, 33 % Shiraz
WinzerWeingut Asara
Alkoholgehalt14,5 % Vol.
Geschmackliche Ausprägungtrocken
BereichStellenbosch
UrsprungSüdafrika
BodenstrukturGranitstrukturen und Sandstein
Lagerpotential2-7 Jahre
Trinkempfehlungca. 16-18°C
Inhaltshinweisenthält Sulfite
Inhaltshinweiskann Spuren von Eiweiß enthalten
Versandgewicht1,7 kg

Details ansehen

Das Weingut Asara

Das Weingut Asara liegt nur ein paar Autominuten vom Flughafen Kapstadt, in den grasbewachsenen Ebenen des Kaps, entfernt. Der Name leitet sich von den Göttern Astar, Asis und Asase ab, den Göttern der Erde, der Sonne und des Himmels. Getreu diesem Hintergrund, sieht das Weingut Asara bei der Herstellung von Weltklasse-Weinen die Natur als Partner und arbeitet mit ihr. Beim Weingut Asara finden anspruchsvolle und neugierige Genießer ein außergewöhnliches Zuhause.

2013 Cape Fusion

Ein fantastisches und zugleich für das Kap sehr markantes Cuvée, da es zu gleichen Teilen aus Pinotage, Shiraz und Malbec besteht. Pinotage eine Rebsorte, die aus der Kreuzung von Cinsault und Spätburgunder entstanden ist, wird hauptsächlich in Südafrika angebaut. Nach der Lese wurden die Beeren entrappt und eine Ganztraubenmaischung durchgeführt, um ein besonderes Fruchtaroma entstehen zu lassen. Anschließend reiften die einzelnen Rebsorten in gebrauchten französischen Barriques. Jeweils die besten davon wurden ausgewählt und miteinander cuvéetiert. Abschließend reifte die Cuvée nochmals 6 Monate, bevor sie auf die Flasche kam.